KIRCHNER GÜLLEPUMPE PTS

Die Güllepumpen sind für den fixen Einbau in Güllegruben in Verbindung mit Absenkvorrichtungen und serienmäßig mit Schneidwerk ausgestattet. Die Schneidscheibe und Messer sind aus Chrom-Vanadium-Stahl gefertigt.

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

  • Verbindung Motor-Pumpe mit zweifacher Abdichtung
  • Temperaturfühler gegen Überhitzung
  • Pumpenwelle und Schrauben aus Niro-Stahl
  • Pumpengehäuse aus Sphäroguss
TypeMotorDrehzahlFlanschmax. Leistung
PTS 2,2 - 802,2 KW1450 U/min80 mm1750 lt/min
PTS 3 - 803 KW1450 U/min80 mm2050 lt/min
PTS 4 - 804 KW1450 U/min80 mm2300 lt/min
PTS 15 - 8015 KW2900 U/min80 mm2200 lt/min
PTS 18,5 - 8018,5 KW2900 U/min80 mm2750 lt/min
PTS 4 - 1004 KW1450 U/min100 mm2250 lt/min
PTS 5,5 - 1005,5 KW1450 U/min100 mm2450 lt/min
PTS 7,5 - 1007,5 KW1450 U/min100 mm2700 lt/min
PTS 9 - 1009 KW1450 U/min100 mm2850 lt/min

Hier finden Sie die technischen Daten unserer Produkte zum Download.

Technische Daten

KIRCHNER GÜLLEPUMPE PTS 40

Die Pumpen PTS 40 können für kleinere Fördermengen eingesetzt werden und sind sowohl für 230 V (Type M) als auch für 400 V (Type T) lieferbar. Weiters können alle Typen mit einem Schwimmerschalter ausgerüstet werden.

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

TypeE-MotorLeistungGewichtFörderhöhe
PTS 0.75 M230 V350 l/min20,5 kgmax. 13m
PTS 1.1 M230 V450 l/min20,5 kgmax. 17m
PTS 0.75 T400 V350 l/min20 kgmax. 13m
PTS 1.1 T400 V450 l/min20 kgmax. 17m

Hier finden Sie die technischen Daten unserer Produkte zum Download.

Technische Daten

KIRCHNER GÜLLEPUMPE PTH

Die KIRCHNER PTH-Güllepumpen werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo lange Schlauchleitungen erforderlich sind oder große Höhenunterschiede überwunden werden müssen. Der Antrieb erfolgt über die Traktorzapfwelle. Die Pumpen können mit einem manuellen oder automatischen Befüllsystem ausgerüstet werden. Beim manuellen System wird die Luft durch eine Handpumpe aus der Saugleitung gebracht, beim automatischen System geschieht dies durch eine Pumpe über die Zapfwelle des Traktors.

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

TypeAntriebsleistungEingangAusgangmax. Leistungmax. Förderhöhe
PTH 6565 - 90 PS150 mm65 mm500 - 3000 lt/min65 - 125 m
PTH 8065 - 75 PS100 mm80 mm500 - 2600 lt/min45 - 70 m
PTH 80 N65 - 75 PS100 mm80 mm500 - 2600 lt/min45 - 70 m
PTH 80 K100 - 160 PS150 mm80 mm1000 - 4500 lt/min40 - 137 m
PTH 80 KK180 - 190 PS150 mm80 mm1000 - 5000 lt/min50 - 155 m
PTH 10070 - 80 PS150 mm100 mm1000 - 5250 lt/min15 - 60 m
PTH 150120 - 130200 mm150 mm600 - 7800 lt/min10 - 50 m

Hier finden Sie die technischen Daten unserer Produkte zum Download.

Technische Daten

KIRCHNER GÜLLEPUMPE PTE / PTC

KIRCHNER PT-Güllepumpen können bei geschlossenen oder offenen Güllegruben eingesetzt werden. Der Antrieb erfolgt wahlweise über einen Elektromotor (Type PTE) oder über die Zapfwelle (Type PTC). Alle Pumpen sind serienmäßig mit einem Schneidwerk ausgerüstet. Schneidscheibe und Messer sind aus Chrom-Vanadium-Stahl gefertigt, Rohre, Pumpenwelle, Schneckenwelle und Schrauben aus Niro- Stahl, das Flügelrad aus Sphäroguss.

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

TypeMotorDrehzahlFlanschmax. Leistung
PTE 15 - 8015 KW2900 U/min80 mm2250 lt/min
PTE 18,5 - 8018,5 KW2900 U/min80 mm2700 lt/min
PTE 22 - 8022 KW2900 U/min80 mm3000 lt/min
PTE 4 - 1004 KW1450 U/min100 mm2250 lt/min
PTE 18,5 - 8018,5 KW1450 U/min80 mm2750 lt/min
PTE 4 - 1004 KW1450 U/min100 mm2250 lt/min
PTE 5,5 - 1005,5 KW1450 U/min100 mm2450 lt/min
PTE 7,5 - 1007,5 KW1450 U/min100 mm2700 lt/min
PTE 9 - 1009 KW1450 U/min100 mm2850 lt/min
PTE 11 - 15011 KW1450 U/min150 mm5000 lt/min
PTE 15 - 15015 KW1450 U/min150 mm5500 lt/min
PTE 18,5 - 15018,5 KW1450 U/min150 mm5700 lt/min
PTC 11 - 25011 KW965 U/min250 mm12000 lt/min
PTC 30 - 25030 KW1450 U/min250 mm18500 lt/min

Hier finden Sie die technischen Daten unserer Produkte zum Download.

Technische Daten

KIRCHNER GÜLLEPUMPE ETO / ETV

Die Güllepumpen ETV und ETO sind für den vertikalen oder horizontalen Einbau außerhalb der Güllegrube konzipiert. Bei einer Flüssigkeitsvorlage sind die Pumpen selbstsaugend. Ansonsten wird die Pumpe mit einer manuellen Vorrichtung befüllt und ist danach, bis zu einer Demontage, ebenfalls selbstsaugend.

Die Pumpen sind mit Motoren von 2,2 bis 45 kW lieferbar. Die Leistung entspricht der Type PTE.